Unser neues Hochzeits-Forum in Frankfurt

Hochzeitsforum > Hochzeitsfotografie & Video > Hochzeitsreportage oder Brautpaarshooting

Sophia

15 Beiträge
weiblich

Hallo,

mich beschäftigt folgende Frage: Einen Fotografen für eine komplette Hochzeitsreportage oder nur für ca. 1-1,5  Stunden Brautpaarshooting buchen?

Und was sind denn so die normalen Preise??

Ich sehe mich da gerade vor einem großen Berg harter Recherchearbeit... Wäre toll, Ihr hättet Tipps für mich!


Sven_Scheffel

1 Beitrag
männlich

Guten Morgen Sophia!

Meine Erfahrung als Fotograf ist, dass gerade die Zeremonie im Standesamt und/oder in der Kirche sehr emotionale Momente beinhalten. Zeige ich Hochzeitspaaren bei der Bildübergabe Fotos der Zeremonie, kommen noch einmal sehr schöne Erinnerung - gerade in Bezug auf diese Emotionen - hoch. Diesen Augenblick der Dokumentation würde ich keinem Freund oder keinem Verwandten überlassen, der vielleicht auch eine "ordenliche" Kamera Zuhause hat. Diese besonderen Momente würde ich in die Hände eines Profis legen, der ein geschultes "Auge" und die entsprechende Erfahrung mitbringt. Beim Brautpaarshooting entstehen komplett andere Fotos. Ich persönlich mag Brautpaarshootings sehr, weil man als Fotograf Bilder durch die Wahl einer Location und der Lichtart und Lichtsetzung inszenieren und gestalten kann, wie es bei einer Reportage nicht möglich wäre.

Gerade die Elemente Reportage der Zeremonie und Brautpaarshooting halte ich für sehr wichtig. Ob man Fotos von der anschließenden Party braucht muß jedes Brautpaar für sich entscheiden. Habt ihr noch Fragen, dürft ihr euch gerne bei mir melden.

Viele Grüße

Sven


SVEN SCHEFFEL FOTOGRAFIE

Web: www.sven-scheffel.de

Mail: foto@sven-scheffel.de

sasch84

3 Beiträge
weiblich

Hallo Sophia,

wir hatten "nur" ein Brautpaarshooting, das aber 2 Stunden dauerte. Hat viel Spaß gemacht und wir haben ca. 250Fotos die vollkommen ausreichen. Wir wollten auf keinen Fall einen Fotografen in der Kirche, aber das muss ja jeder selbst wissen. Mein Papa, sowie eine gute Freundin haben mit 2 sehr guten Kameras Fotos von der Zeremonie geschossen. Die reichen uns auch.

Wir haben für 2h Fotoshooting bei einer Location unserer Wahl 399Euro gezahlt. Alle Fotos wurden bie Helligkeit, Kontrast und Farbe bearbeitet. 10 Abzüge hat man auc h noch bekommen mit zusätzlich Beauty Retuschen. Wir waren sehr zufrieden. Kann dir sagen, dass wir uns auch mal angehört haben was so eine Hochzeitsreportage kostet-da fängts bei 1500Euro an, natürlich ohne Abzüge.

Wir kommen aber auch aus Stuttgart-vlt. hat der hohe Preis damit was zu tun??? Ich finds viel Geld.

Aber geh mal auf so ne Hochzeitsmesse-da kriegst du sehr viel Infos.

Liebe Grüße

lafleurr

10 Beiträge
weiblich

Ich war bisher auch nur auf Hochzeiten, die keinen kompletten Reportage-Fotografen hatten. Brautpaarshooting ist meiner Meinung nach Pflicht & möchte ich auch unbedingt haben! Den Rest bekommt man auch so festgehalten, eine gute Option finde ich aber auch, den Fotografen auf der Feier noch 1-2h da zu haben, um die Gäste auch nochmal schön abzulichten. Aber den ganzen Ablauf halt ich nicht für nötig und wird wie gesagt ja auch echt teuer!